* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




* mehr
     Ägypten 2006
     Riga
     Numb
     Faint








Schwankungen

Eigentlich hatte ich schon sehr viel geschrieben und war noch gar nicht fertig, aber dann ist die Site irgendwie abgekackt....jetzt gibts die gekürzte Version:
 
Mein Leben ist die reinste unkonstante!
Am Anfang hatte ich ziemlichen Stress mit ein paar Leuten, woran ich mit Sicherheit auch teilweise selbst Schuld war, aber die Leute, mit den ich Stress hatte, waren eigentlich nicht betroffen! Ist ja auch egal....war auf jeden Fall scheiße!
 
Dann kam endlich der lang ersehnte Urlaub in Ägypten! Es war eigentlich sehr geil....30° Celcius und Sonne, schönes Hotel, leckeres Essen und noch so ein paar Nebensächlichkeiten^^. Aber es war auch etwas langweilig....für mich war reichlich wenig los, kaum Jugendliche....hab es auf einen ganzen neuen Kontakt gebracht und zwar nach Finnland! Die war schon echt nett, aber leider ist sie schon so früh wieder abgereist und letztes Jahr hab ich auf jeden FAll mehr erlebt in der Türkei....da waren einfach mehr coole Leute.
 
Als ich dann wieder hier war, hab ich erst gemerkt wie schön es da eigentlich war! Hier war es noch langweiliger und auch nicht so schön...weiß nicht mehr genau was alles scheiße war...auf jeden Fall wars da besser. Aber es war auch schön endlich wieder mit meinen Freunden zu sprechen und mir hat es auch gut getan mich endlich mal wieder sportlich zu betätigen^^. Aber selbst da war meine Freude getrübt, denn ich konnte mich nicht genug erheitern das es schlechte Nachrichten überdecken konnte! Einigen meiner Freunde geht es nämlich im Moment noch viel schlechter als mir aber das ist was anderes...
 
Die richtige Achterbahnfahrt der Gefühle begann eigentlich erst Montag: Wir haben die Englischarbeit von vor den Ferien wiederbekommen und ich hab sie so richtig in Sand gesetzt -.- . Das hat mich dann erstmal so belastet das ich das Lied (siehe letzter Eintrag) gepostet habe. Dank des Trainings gings mir dann schon wieder etwas besser und Dienstag war dann die Welt für mich wieder vollkommen in Ordnung weil ich überraschender Weise richtig gut in Deutsch war und so auch gleich gezeigt hab, dass ich nicht total blöd bin. Aber heute denke ich schon wieder anders darüber...hab nämlich schon wieder Stress dank meiner Blödheit! Da hat man mal wieder gesehn das man heute wirklich niemandem mehr trauen kann...wirklich niemandem!
1.11.06 22:31


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung